Das Amslergitter

Wie gut ist Ihre Sicht? Mit dem sogenannten AMSLER-Gitter können Sie prüfen, ob Ihre Makulafunktion intakt ist.

So wird`s gemacht:

Sie sollten in einem Abstand von etwa 30 bis 40 cm vor dem Bildschirm sitzen. Bedecken Sie ein Auge mit der Hand. Bitte nicht zusammenkneifen. Mit dem anderen fixieren Sie den Punkt in der Mitte des Gitters. Was sehen Sie?

Wiederholen Sie den Test mit dem anderen Auge. Falls Sie eine Lesebrille besitzen, tragen Sie diese bei der Durchführung des Tests.

Folgende Link öffnet in einem neuen Fenster:
Hier gelangen Sie zum Test

Wenn Sie die Linien gerade und klar, d.h. in gleicher Intensität erkennen, ist die Funktion Ihrer Makula in Ordnung. Dennoch sollten Sie regelmäßig Ihr Sehvermögen von einem Augenarzt überprüfen lassen.

Wenn Sie allerdings eine oder mehrere der hier aufgeführten Veränderungen bei sich bemerkt haben, kann dies ein erstes Anzeichen für die Dysfunktion der Makula sein:

  • Einige Quadrate des Gitters erscheinen größer oder kleiner als die restlichen
  • Es fehlt eine Ecke
  • Es treten leere Stellen auf
  • Linien erscheinen gewellt oder verzerrt
  • einige Bereiche im Gitter sind verschwommen
  • im Gitter erscheint ein grauer Schatten

Wenn Sie eins oder mehrere der aufgeführten Punkte bejahen können, suchen Sie bitte baldmöglichst einen Augenarzt auf!